Fragen rund um das Thema Solaranlagen

 
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Camper Autark mit Strom zu versorgen - Die wohl bekannteste ist das Solarpanel☀️

Mit diesem Post wollen wir die Top-Fragen, die immer mal wieder gestellt werden, beantworten💡

- Wie viel Solar brauche ich? / Brauche ich überhaupt Solar?💭
Das ist so einfach und auf die Schnelle gar nicht zu beantworten. Denn das ist von Set-Up zu Set-Up so unterschiedlich, dass es keine Formel dafür gibt. Dennoch gilt: Solar ist immer cool und kann euch den ein oder anderen zusätzlichen Tag gekühlte Getränke spendieren🍻


- Funktionieren Solarpanele auch noch im Schatten?🌥
Jein. Je nach Panelstruktur kann auch mit indirekter Sonnenstrahlung noch Strom generiert werden. Der Ertrag ist dennoch deutlich geringer als mit direkter Einstrahlung.


- Was ist der Unterschied zwischen monokristallin und polykristallin?💎
Dadurch dass monokristalline Panele aus einem Siliziumkristall geschnitten werden, sind sie zwar leistungsfähiger, aber auch teurer im Gegensatz zu den aus geschmolzenem Silizium gebildeteten polykristallinen Solarpanels.


- Ist Reihen- oder Parallelschaltung besser? 🤔
Wir persönlich installieren unsere Solaranlage meist in Parallelschaltung. Bis 3 Panele empfehlen wir, diese in Parallelschaltung anzuschließen, dann funktionieren bei einer Teil-Verschattung die nicht-verschatteten Panels noch mit voller Leistung.


Zusammenfasend lässt sich sagen:
Solar ist super cool, aber wichtiger ist eine angemessene Batteriekapazität: Denn diese steht auch zur Verfügung, wenn die Sonne mal (Tage lang) nicht scheint. Wie viel Kapazität für euch angemessen ist, finden wir mit euch gemeinsam in den Beratungen heraus.😎


Das Bild ist übrigens von @ourtravelventure, bei denen wir vor ein paar Wochen die Solaranlage installiert haben🤩