Ein Shop von CAR ELECTRIC

Welches Ladegerät brauche ich für meine Batterie?

Ladegeräte

Starter- und Zusatzbatterien sind für verschiedene Aufgaben gemacht:

Starterbatterien starten den Motor und müssen innerhalb kurzer Zeit einen großen Strom liefern können.

Zusatzbatterien müssen über einen längeren Zeitraum kleine bis mittlere Ströme liefern. Dabei ist eine Teilentladung und anschließende Ladung nicht selten. Dies führt zu einer stärkeren Belastung der Batterie und erfordert daher eine optimale Ladetechnik. 

Auswahl des richtigen Ladegerätes

"Die meisten Batteriehersteller empfehlen eine Ladeleistung für ihre Batterien, die zwischen 10 und 30% der Batterie-Nennkapazität (Ah) liegt. Aus diesem Grund werden die meisten geregelten Ladegeräte für eine bestimmte Bandbreite an Batteriegrößen spezifiziert. Dies bedeutet, dass zum Beispiel ein 15-Ampere-Ladegerät für Batteriekapazitäten von 40 - 150Ah geeignet ist."

Ladegerät,Leab,Batterie

 

Bei manchen Anwendungen müssen jedoch gleichzeitig während des Batterieladens Verbraucher wie Handlampen, Funkgeräte, DC-Ladegeräte, Kühlschrank, Licht usw. gespeist werden. Das führt dazu, dass diese Verbraucher einen Teil der Ladeleistung abzweigen und somit die effektive Ladeleistung reduzieren. Folglich muss dieser Verbrauch beim Festlegen der Ladekapazität berücksichtigt werden, um eine ausreichende, schnelle und dabei batterieschonende Ladung zu erreichen.

Wir verbauen Ladegeräte von LEAB. Hier die Modelle 1207 und 1217. Dieses findest ihr auch in unserem Shop.

Wie, was, welche Ladegeräte genau? Na diese hier: